Berufsorientierung

Eine berufliche Ausbildung hat für unsere SchülerInnen einen hohen Stellenwert, denn sie ist für sie die Grundlage der Existenzsicherung und der eigenen Lebensführung. Theoretisch stehen ihnen dabei viele Berufswege und Bildungsmöglichkeiten offen, die auch von Jugendlichen anderer Schulformen gewählt werden können.

Berufsorientierung an der Janusz-Korczak-Schule

Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass die meisten SchülerInnen unserer Schule in den vergangenen Jahren eine betriebliche Ausbildung in der Praxis nicht realisieren können. Daher werden berufsvorbereitende Maßnahmen immer bedeutsamer.

Die Berufsvorbereitung an unserer Schule erfolgt in mehreren Bereichen:

  • im allgemeinen Unterricht der Schule
  • in Betriebserkundungen
  • durch Besichtigungen von überbetrieblichen Einrichtungen
  • in Schülerbetriebspraktika
  • in schulinternen Projekten (Schülerfirmen)
  • in Arbeitsgemeinschaften mit lebenspraktischen Bezügen
  • in Betriebserkundungstagen ( „ 3 Tage SCHULE – 2 Tage BETRIEB“)
  • in der beruflichen Beratung (Agentur f. Arbeit)
  • in außerschulischen Maßnahmen.